toggle
HOME
Ausstellungen
Kataloge
Kunstreisen
MaecenARTus
Künstler / Kreis Gütersloh
Kunsttipps
Service
Rückblick
Der Verein
DATENSCHUTZ
FEEDBACK
IMPRESSUM
SITEMAP
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider

 

Anna-Katariina Hollmérus

Malerei, Objekt, Gesang, Installation 
Halle Westf., Oslo, Norwegen und Imatra, Finnland


In Deutschland geboren, in Finnland die Jugend verbracht, in Berlin und Finnland die Studienzeit (Malerei und Gesang).

Ihre finnischen Wurzeln (Mutter ist Finnin) zeigen sich in ihren Bildern, Objekten und Installationen, ebenso wie in ihren Liedern. Dabei taucht seit 20 Jahren die Birke als spirituelles und mystisches Symbol ihres Lebens auf.

Ihre Arbeiten sind immer Themen ihres Lebens, wie beispielsweise die Objekte, die nach ihren Kindern benannt sind oder nach finnischen Liedern und Gedichten wie Taivas on sininen - der Himmel ist blau, das kennt in Finnland jeder. Ihre Objekte, Installationen und Bilder zeigen ihre Gefühle, sie befreien sie. Das heißt, sie geben ihr die Freiheit für einen im Alltag unmöglichen Einblick in ihre Seele. Sie lebt und arbeitet nach dem Motto: Setze dich tagtäglich mit deinem Leben auseinander, mit deiner Vergangenheit und deiner Gegenwart und wenn du etwas nicht annehmen kannst, nicht ändern kannst, wenn das, was du mit den Augen siehst , nicht mit dem übereinstimmt was du mit der Seele siehst, dann male! Ihr großes Thema ist die Suche nach den eigenen Wurzeln.

Geboren in Bielefeld waren ihre großen Lebensstationen ihre Töchter Lina, Lotta, Maja-Stina und Ida-Mae, Helsinki mit der Bildhauerin Rauni Liukko, Berlin mit dem Chamäleon-Variete und der Factory of Arts, das Trio Saimaa mit dem finnischen Nationalepos Kalevala, das musikalische Filmprojekt mit Barbara Buchholz und dem Theremin, WDR-Ansichten, Willem Schulz & Listen BI, Diagonale 2006 in Bielefeld, ihre Galerie Land in Sicht in Bielefeld und ihr Kunstprojekt Rehformhaus in Halle/Westfalen mit Wolfsgeheul, Zauberwald und Schreinwelten.

Anna-Katariina Hollmérus führt mit ihren Arbeiten in eine Welt mit begehbaren Installationen, auditiven und visuellen Überraschungen, die den Besucher verzaubert.


Vita

1967 in Bielefeld geboren
1989 Kunststudium in Helsinki, Assistentin der Bildhauerin Rauni Liukko, Finnland
1990 - 1993 Musicalausbildung Ballett-Centrum, Berlin
1991 - 1993 Auftritte Chamäleon Varieté, Bar jeder Vernunft, Komische Oper Berlin, Rocktheater Reineke Fuchs
1994 bis heute Trio Saimaa
2005 - 2006 Galeristin, Galerie Land in Sicht, Bielefeld
ab 2006 Finnproject mit Barbara Buchholz
ab 2015 Kunstprojekte mit Residenz in Oslo

Ausstellungen (Auswahl)

1991 Stadthaus im Böcklerpark, Berlin
1993 Galerie Querformat, Berlin
2001 Gut Niedick
2003 ein-seh-bar, Künstlerinnenarchiv-OWL, fkf-owl e.V.
2004 Haller Kunst- und Design Nacht
2005 Galerie Land in Sicht, Bielefeld
fkf-owl e.V., Minden
fkf-owl e.V., Soest
2006 Alte Lederfabrik, Halle Westfalen
Diagonale, Oetker-Halle Bielefeld
fkf-owl e.V., Dalhausen
2007 Kunst hält Hof, Damme
Kunstmarkt Detmold
2009 Rehformhaus, Halle Westfalen
LangeNachtderKunst, Gütersloh
2010 Galerie Raumstation, Bielefeld
2011 Kunstverein Dissen
2011 Kubo Show, Herne

2015 Twisted Corner, Oslo

www.rehformhaus.de
 

[Zurück …]

Share
Print
 
Adresse

Kunstverein Kreis Gütersloh e. V.
Am Alten Kirchplatz 2
33330 Gütersloh
Telefon +49 (0) 5241 13466
E-Mail info@kunstverein-gt.de
Internet www.kunstverein-gt.de

Do + Fr 15–19 und Sa + So 12–19 Uhr
An gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

Sonderöffnungszeiten für Schulklassen und 
Gruppen nach Vereinbarung.