toggle
HOME
Ausstellungen
Kataloge
Kunstreisen
MaecenARTus
Künstler / Kreis Gütersloh
Kunsttipps
Service
Rückblick
Der Verein
DATENSCHUTZ
FEEDBACK
IMPRESSUM
SITEMAP
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider

MaecenARTus 2017 geht an Julia Peschke und Wolfgang Hein 

Der aktuelle MaecenARTus Ehrenpreis des Kunstvereins Kreis Gütersloh geht an Julia Peschke und Wolfgang Hein. Die beiden sind nach dem Unternehmer Bruno Höner (2007), dem Böckstiegel Freundeskreis (2009), dem Kunstpädagogen Johannes Glaw (2011), dem Architekten Bernhard Stecker (2013) und den Unternehmern Anja und Achim Lübbering (2015) die sechstenTräger des Ehrenpreises.

Mit dem MaecenARTus Ehrenpreis, den der Kunstverein Kreis Gütersloh mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Bielefeld-Gütersloh in zweijährigem Rhythmus vergibt, sollen die Bedeutung  privaten Engagements für Kunst und Kultur herausgestrichen, beispielgebende Initiativen im Kreis Gütersloh gewürdigt und neues Mäzenatentum angeregt werden. Ausgezeichnet wird der freiwillige Einsatz für die Bildende Kunst, sei er ideeller oder finanzieller Art, der Künstlern bzw. dem Künstleraustausch zugute kommt, künstlerische Projekte ermöglicht und der Vermittlung bildender Kunst dient.

Unter acht Vorschlägen aus der Bevölkerung des Kreisgebietes wählte eine 5-köpfige unabhängige Jury, nach eingehender Erörterung und in geheimer Wahl, den Preisträger aus.

Julia Peschke und Wolfgang Hein erhalten den Ehrenpreis für:

-    Ihre Kunstveranstaltungsreihe im Rahmen des Vereins Kleine Bühne e.V.

-    Die Realisierung von experimentellen Kunst-Performance-Veranstaltungen, bei der Künstler aus ganz Deutschland engagiert werden. Für einige der Performancekünstler begann durch die auf der kleinen Bühne ermöglichten Auftritte eine erfolgreiche auch internationale Karriere.

Nach einheitlicher Meinung der Jury entspricht ihr Einsatz für die Bildende Kunst im gesamten Umfang dem Kriterienkatalog für die Preisvergabe. 


Vergeben wurde der Preis in einer Feierstunde am 5. Juli 2017 in den Räumen der Volksbank Gütersloh. Verbunden ist die Ehrung mit der Übergabe einer Urkunde und einer vergoldeten Bronzeplastik des litauischen Bildhauers Jonas Gencevicius. Sie wird alle zwei Jahre von Preisträger zu Preisträger weitergereicht. 

 

[Zurück …]

Share
Print
 
Adresse

Kunstverein Kreis Gütersloh e. V.
Am Alten Kirchplatz 2
33330 Gütersloh
Telefon +49 (0) 5241 13466
E-Mail info@kunstverein-gt.de
Internet www.kunstverein-gt.de

Do + Fr 15–19 und Sa + So 12–19 Uhr
An gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

Sonderöffnungszeiten für Schulklassen und 
Gruppen nach Vereinbarung.