Ben Greber

Strahler
Skulptur / Raumitervention

14.3. – 18.4.2021

Ben Greber untersucht und dokumentiert in seinen Arbeiten eine im Zuge von Digitalisierung und technischer Entwicklung voranschreitende Entgegenständlichung unserer Umgebung. Das damit einhergehende Unsichtbarwerden aller gesellschaftlicher Prozesse und Zusammenhänge sieht er als wesentliches Charakteristikum unserer Zeit.
Die Installation Strahler wurde für die Ausstellung im Gütersloher Kunstverein konzipiert. Sie dokumentiert die Architektur des Kunstvereingebäudes, speichert diese als abstrakte Parameter und übersetzt sie in eine Reststrahlung von Geschichte, Material und Oberfläche.
„Entgegenständlichung heißt bei Greber immer auch:
Entwirklichung des Wirklichen zugunsten einer noch unbekannten Wirklichkeit.“

Marcus Steinweg, aus dem Vorwort von Ben Greber, Virtual Reality

Mehr über Ben Greber: bengreber.com